Unsere Geschichte

Helvetiq publiziert Spiele und Bücher in digitaler und analoger Form. Unsere Titel sind voller Aha! Momente denn wir wollen, dass jeder etwas glänzen, lernen und Spass haben kann. Und wir lieben es im Gewohnten das Ungewohnte zu entdecken. Genau wie auch der Schweizer Künstler Alberto Giacometti glauben wir, dass dies mindestens so aufregend sein kann wie eine Reise um die Welt.

Angefangen hat alles 2008 mit einem Spiel über die Schweiz. Die Idee entstand aus einem Bedürfnis unseres Gründer, während dem Einbürgerungsverfahren. Es sollte ein Spiel sein um das Wissen über das eigene Land auf eine lehrreiche und unterhaltsame Weise zu testen. Die ersten 3000 Stück, für welche wir jeden Rappen gespart hatten, verkauften sich innerhalb der ersten 3 Wochen. Das ging weit über unsere Erwartungen hinaus! Wir realisierten, dass die Menschen sehr gerne etwas über ihr Land, Stadt oder etwas wofür sie sich interessieren lernen, solange es verständlich ist und Spass macht. Unser erstes Spiel verkaufte sich zwischenzeitlich 10 Mal mehr als den Grenzwert für ein erfolgreiches Spiel.

Unser Erfolg inspirierte uns noch weitere Titel zu entwickeln: Pictolingua - ein Wörterlernspiel in 5 Sprachen, Cantuun - ein Spiel um die Kantone, Puzzles um die Städte millimetergenau zu erkunden ganze ohne GPS.

Da wir uns selber als Weltenbürger verstehen wagten wir uns ins Ausland und fanden auch dort Anklang. Wir publizierten in Belgien ein Bestsellerspiel in 2012. Ende 2013 publizierten wir zusammen mit dem in San Francisco beheimateten Verlag Chronicle Books NYCIQ, ein Quiz für New Yorker.

Was kannst du in Zukunft von uns erwarten? Wir wollen weiterhin Titel publizieren welche unsere Leidenschaft wecken. Solche die deine Aufmerksamkeit wecken und dich zum lächeln bringen. Solche welche dich inspirieren und das Ungewohnte im Gewohnten sehen lassen.

Zeitraffer


Sie können auch die PDF Version downloaden! Viel Spass beim Lesen! 

 

timeline